• Markt

  • Perigeux

  • Terras

  • Chateau

  • Terras

  • Limousin Koeien

  • Vide Grenier

  • Orgeldraaier

Umgebung

MONTIGNAC SUR VÉZÈRE   
Montignac sur VezereLa Penoterie ist 4 km von Montignac sur Vézère, für die Höhlen von Lascaux bekannt, entfernt. Die Geschichte dieser charmanten Städtchen stammt aus dem prähistorischen Zeiten. Ein Spaziergang lohnt sich.
Alle notwendigen Einrichtungen sind in Montignac zur Verfügung:    

  • Medizinisches Zentrum und Apotheke
  • Post
  • Office du tourisme
  • Mehrere Bäckereien und Supermärkte, darunter eine große Intermarché.

Darüber hinaus gibt es eine Auswahl an Restaurants, wo Sie ein einfaches Gericht, Pizza oder Krepp zu einem kompletten Menü bestellen können. Es gibt auch mehrere Terrassen. Am Samstag und Mittwoch gibt es einen großen Wochenmarkt.

Lebensmittelmarkt
Im Juli und August wird in Montignac am Montagabend ein Lebensmittelmarkt organisiert, wo lokale Produzenten ihre Gerichte bereiten, die danach an langen Tischen gegessen werden.

In der Nähe Montignacs gibt es viele Möglichkeiten für Tagesausflüge.
Ein paar von den vielen Möglichkeiten, die in der Umgebung angeboten worden:

Städte und Gemeinden
Sarlat
30 km von la Penoterie liegt Sarlat. Ein touristisches Zentrum, das auch die Perle der Perigord genannt wird. Sarlat ist gekennzeichnet durch ihre engen Gassen, schönen Plätzen und einer Vielzahl von Attraktionen. Jeden Samstag gibt es einen Markt.

Perigueux
Perigueux ist eine schöne spätmittelalterliche Stadt mit engen Gassen und schönen Geschäften. Viele Fenster sind ein Bild wert. Mittwochs und samstags sind Markttagen. Im Juli und August jedes Wochenende ein Jazz-Konzert.

Terrasson
Eine Stadt an der Vézère. Außerhalb der Altstadt, gegen einen Hügel gebaut, gibt es verschiedene Geschäfte und Supermärkte. Am Donnerstagmorgen gibt es einen Markt. In der Nähe Terrasson sind die schönen Gärten „Les Jardins de l’Imaginaire“ genannt zu besuchen.

Brive
Brive ist die Hauptstadt des Departements Corrèze. Eine freundliche Stadt mit schönen Geschäften und schönen Terrassen und Restaurants.

Wandern, Kanufahren, Radfahren, Tennis, Golf, Reiten und Schwimmen.
Wandertouren
Wandelingen in de omgeving van vakantiehuisje La Douce in de DordogneSpaziergänge in der Umgebung der Vermietung La Douce in Dordogne. La Penoterie ist ein idealer Ausgangspunkt für Wandertouren. Von Ihrem Ferienhaus können Sie die schöne Landschaft zu Fuß verkennen. Es gibt mehrere Wanderwege in unserer Region, die mit atemberaubendem Blick durch eine abwechslungsreiche Landschaft führen.

Kanufahren
In Montignac sind mehrere Kanuverleihunternehmen. Vézère ist ein sanft fließenden Fluss, der Schlössern und charmanten Städten und Dörfern entlang fließt. Sie können verschiedene Touren buchen.
Eine der empfohlenen Routen mit dem Kanu ist eine Reise nach St. Leon sur Vézère. Ein schönes Dorf entlang des Flusses. Hier ist die Möglichkeit zum Mittagessen. Im Dorf selbst ist ein gemütlicher Platz mit einer Reihe von Restaurants und Terrassen.

Radfahren in der DordogneRadfahren in der Dordogne
Schöne Radwege führen mit steilen Hängen durch das atemberaubende Landschaft und authentische Französische Dörfer.

Tennis
In Montignac ist ein öffentlicher Tennisplatz (Hartplatz), wo man einen Tennisfeld mieten kann.

Golf
Innerhalb eines Radius von 45 km finden Sie vier 18-Loch Golfplätze
(Siehe Übersicht über www.dordogne.nl / Golf in der Dordogne).

ReitenSAMSUNG CAMERA PICTURES
In Tourtoirac (35 km von uns) gibt es eine Reitschule mit niederländischsprachigen Lehrern. Sie bieten verschiedene Möglichkeiten für Anfänger und erfahrene Reiter.

Schwimmen
Rund la Penoterie sind mehrere Möglichkeiten zum Schwimmen. Montignac hat ein öffentliches Schwimmbad; in St. Leon ist ein Strand entlang der Vézère; in Tamnies (20 km) ist ein Badesee. Etwas weiter entfernt, in Rouffignac, ist ein großer Freizeitsee.

Flohmarkt, Antiquitäten- und Vide greniers
Vide grenierIn unserer Gegend befinden sich viele Floh- und Antiquitätenmärkte (Vide grenier bedeutet wörtlich eine leere Dachboden). Französische Leute lieben es. Die Ware sind manchmal schön, die Atmosphäre ist das immer.

Die aktuelle Liste der Vide grenier Märkte können über den folgenden Link zu finden:

vide grenier Märkte 

Kultur und Geschichte
Das Périgord Noir ist eine schöne Gegend, wo die Geschichte weit zurück geht. In der Region sind viele prähistorische Funde gemacht. Mehrere Höhlen sind einen Besuch wert, wie die berühmten Höhlen von Lascaux bei uns in Montignac. Zu den Sehenswürdigkeiten in unserer Umgebung zählen:

La-Roque St Christophe
Eine beeindruckende Felsen von mehr als 900 Meter lang und 80 Meter hoch, entlang der Vézère. In den Felswänden sind Hunderte von Höhlen, die in prähistorischer Zeit besiedelt wurden. Eine der Terrassen bietet einen atemberaubenden Blick über das Tal der Vézère.

St Amand de Coly
Ein kleines, sehr charmantes Dorf mit einem aus dem 13. Jahrhundert stammende Kirche. in den Sommermonaten finden In dieser Kirche regelmäßig Konzerte statt. Am Dienstag im Juli und August gibt es einen Lebensmittelmarkt.

Chateau de Hautefort
Eine beeindruckende Burg auf einem Hügel mit einer herrlichen Aussicht und einem schönen Garten.

Chateau de Losse
Das 16. Jahrhundert Burg steht auf einem Felsen, der auch im Kanu ein eindrucksvoller Anblick ist. Die Burg war die Heimat von Jean 2 de Losse und ist mit antiken Möbeln aus dem 16. und 17. Jahrhundert eingerichtet. Der Garten des Schlosses ist es wert besichtigt zu worden.

Le Thot
Ein historischer Park, wo das Tierreich der Vorgeschichte ausgestellt ist.